autoversicherungen

Die Kaskoversicherung

Kaskoversicherung Die Kaskoversicherung, auch als Fahrzeugversicherung bekannt, ist ein wichtiger Bestandteil der Autoversicherung, die im Gegensatz zur Kfz-Haftpflicht auf freiwilliger Basis abgeschlossen werden kann. Sie reguliert Schäden am eigenen Fahrzeug und wird in Teilkaskoversicherung und Vollkaskoversicherung unterteilt. Der Versicherungsnehmer kann dabei selbst entscheiden, welche Kaskoversicherung er abschließen möchte. Allerdings sollten bei der Entscheidung einige Faktoren eine wichtige Rolle einnehmen, da je nach gewählter Versicherungsart verschiedene Schäden am Fahrzeug abgedeckt werden. Demnach umfasst der Versicherungsschutz einer Teilkasko nur Schäden durch höhere Gewalt, wie beispielsweise Sturm, Hagel, Blitzschlag und Wildunfälle, während die abgesicherten Schadensursachen bei einer Vollkaskoversicherung noch viel umfangreicher sind. Neben den Risiken die bereits eine Teilkaskoversicherung abdeckt, werden mit einem Vollkaskoschutz darüber hinaus auch die Schäden übernommen, die durch selbstverschuldete Unfälle und Schäden durch Vandalismus verursacht wurden. Diese Unterschiede im Leistungsumfang haben aber für den Versicherungsnehmer einen erheblichen Einfluss auf die Höhe der Versicherungsprämie. Deshalb sollte jeder genau abwägen, welcher Versicherungsschutz wirklich benötigt wird. Abhängig gemacht werden sollte das immer auch vom Alter bzw. Wert eines Fahrzeugs.


Leistungen einer Teilkaskoversicherung

Eine Teilkaskoversicherung reguliert nur die Schäden am eigenen Kraftfahrzeug, die nicht durch einen Unfall oder mutwilliger Beschädigung durch Fremde verursacht wurden. Im Allgemeinen sind folgende Risiken versichert:
- Sturm (ab Windstärke 8) und Hagel, sowie Blitzschlag
- Wildschaden nach Bundesjagdgesetz
- Brand und Explosion
- Entwendung durch Diebstahl und Raub
- Glasbruch
- Überschwemmung sowie
- Schäden an der Verkabelung durch Kurzschluss oder Marderbiss

Leistungen einer Vollkaskoversicherung

Eine Vollkaskoversicherung reguliert neben den Schäden der Teilkasko auch die Schäden am eigenen Auto,
- die durch selbstverschuldete Unfälle verursacht wurden.
- bei denen der Unfallverursacher nicht ermittelt werden kann (Fahrerflucht).
- bei denen der Unfallverursacher über keinen Haftpflicht-Versicherungsschutz verfügt.
- die durch Vandalismus (mutwillige Beschädigung) entstanden sind.

Kaskoversicherung oder nicht?

Die Wahl der richtigen Kaskoversicherung hängt stark vom Wert des zu versichernden Fahrzeugs ab. In jedem Fall empfiehlt sich eine Vollkaskoversicherung bei Neuwagen sowie bei sehr werthaltigen Autos. Ganz auf eine Kaskoversicherung sollte aber nur dann verzichtet werden, wenn es sich um ein älteres Fahrzeug handelt, das kaum noch einen Wert darstellt. Bei Autos mittleren Alters und einem Fahrzeugwert über 3.500 Euro, ist eine Teilkaskoversicherung jedoch immer angebracht.
Wer vor einem Vertragsabschluss die Kaskoversicherungsanbieter im Vergleich sehen möchte, der sollte unverbindlich die Autoversicherung berechnen. Hierdurch wird dem Nutzer ermöglicht, in Kürze den individuell besten Tarif zu finden.
0
0
0
s2smodern

Hier unverbindlich die Autoversicherung berechnen

Absicherung gegen Sach-, Vermögens- und Personenschäden
frau-mit-sparschwein

Autoversicherung je nach Fahrzeugtyp berechnen

Über 240 Tarifangebote unverbindlich vergleichen

Keine versteckten Maklergebühren

Nur wenige Schritte bis zum Anbieterwechsel


tarifcheck