autoversicherungen

Direktversicherung

direktversicherung Direktversicherungen haben sich in den letzten Jahren auf dem Markt etabliert und gewinnen immer mehr an Bedeutung. Hierbei handelt es sich um eine Autoversicherung, die sich durch einen außerordentlich günstigen Preis auszeichnet, ohne dass der Versicherte grundsätzlich auf weniger umfangreiche Leistungen verzichten muss, wie sie eben bei herkömmlichen Assekuranzen üblich sind. Dieses Versicherungsangebot bietet jedoch keinen direkten Kontakt mit einem Versicherungsvertreter und kann in keiner Filiale abgeschlossen werden. Demnach ist ein Abschluss nur via Internet oder per Telefon direkt bei der Gesellschaft möglich, nachdem sich der Kunde dort über entsprechende Angebote und Leistungen informiert hat. Schon heute handelt es sich bei vielen Online-Versicherungen um Direktversicherer und da diese immer mehr angenommen werden, wird das Angebot auch in Zukunft weiter wachsen.


Leistungen und Beratung der Direktversicherung

Eine Direktversicherung zeichnet aus, dass sie die geringeren Verwaltungskosten sowie die Einsparungen in Marketing und Vertrieb an den Kunden in Form günstigerer Beiträge weitergibt. Auch wenn es dadurch keine persönliche Beratung für den Versicherungsnehmer gibt, ist bei vielen Direktversicherern ein guter Service garantiert. Auch wenn das bedeutet, dass für eine Schadensregulierung kein Vorort-Termin mit einem Versicherungsmitarbeiter möglich ist, sondern die ganzen Formalitäten ausschließlich über das Internet oder Telefon abgewickelt werden müssen.
Allerdings sollte jeder Interessent vor einem Vertragsabschluss auf bestimmte Details achten. Wichtig ist hier auf jeden Fall darauf zu schauen, dass die Direktversicherung eine kostenlose Hotline zur Verfügung stellt, die zudem zu jeder Zeit erreichbar ist. Denn gerade nach einem Schadensfall wäre es für Betroffene unzumutbar, erst eine E-Mail schreiben zu müssen oder darauf zu warten, bis die Geschäftszeiten beginnen. Aus diesem Grund sollte ein Telefonkontakt mit einem Mitarbeiter 24 Stunden am Tag zur Verfügung stehen.
Keinesfalls aber sollten andere Faktoren vernachlässigt werden. Hierzu zählt beispielsweise die Höhe der Deckungssumme sowie die Möglichkeit einen Rabattschutz mit in den Versicherungsvertrag einzuschließen, der nach einer Schadensregulierung eine Rückstufung in der Schadenfreiheitsklasse und damit eine Beitragserhöhung verhindert. Wer hier sicher gehen möchte auch ein gutes Angebot zu finden, der sollte online die Autoversicherung berechnen um die für sich wichtigsten Faktoren in den Vordergrund zu bringen.
0
0
0
s2smodern

Hier unverbindlich die Autoversicherung berechnen

Absicherung gegen Sach-, Vermögens- und Personenschäden
frau-mit-sparschwein

Autoversicherung je nach Fahrzeugtyp berechnen

Über 240 Tarifangebote unverbindlich vergleichen

Keine versteckten Maklergebühren

Nur wenige Schritte bis zum Anbieterwechsel


tarifcheck