Wichtige Begriffe aus der Autoversicherung

A

Ablehnungsfrist

Als Ablehnungsfrist gilt der Zeitraum, in dem die Autoversicherung über Annahme oder Ablehnung des Versicherungsantrages entscheiden darf. Diese Frist ist ein wichtiger Bestandteil des...weiter

Abweichende Halterschaft

Der Begriff abweichende Halterschaft kommt aus der Autoversicherung und beschreibt den Zustand, wenn der Versicherungsnehmer und der Fahrzeughalter nicht ein und dieselbe Person sind...weiter

Ausland-Schadenschutz

Der Ausland-Schadenschutz ist eine Leistungserweiterung zur Kfz-Haftpflicht, die in jede Autoversicherung eingeschlossen werden kann. Abhängig vom Versicherungsunternehmen...weiter

Autoschutzbrief (Kfz-Schutzbrief)

Es besteht nicht nur die Möglichkeit einen Schutzbrief über die Autoversicherung abzuschließen, sondern auch bei einem Automobilclub. Egal für welche Variante Sie sich entscheiden...weiter

B

Bagatellschaden

Der Begriff Bagatellschaden gehört in den Bereich der Autoversicherung und gilt nach einem Urteil des Bundesgerichtshofes (BGH) für alle Sachschäden an einem Fahrzeug mit...weiter

Begleitetes Fahren

Das begleitete Fahren oder auch bekannt als Führerschein mit 17, war ursprünglich ein Versuchsmodell Niedersachsens, dass aufgrund seines Erfolges wenig später bundesweit...weiter

Billigungsklausel

Die Billigungsklausel gehört zum Versicherungsvertragsgesetz und findet neben der Autoversicherung ebenfalls in weiteren Versicherungssparten Anwendung...weiter

Bündelnachlass / Bündelrabatt

Der Begriff Bündelnachlass stammt aus der Versicherungsbranche und ist ein Rabatt, der dem Kunden dann gewährt wird, wenn er mehrere Versicherungsverträge in verschiedenen...weiter

D

Deckungssumme

Bei jeder Autoversicherung gibt es Deckungssummen, die gesetzlich vorgegeben sind. Deshalb spricht man hier auch von der gesetzlichen Mindestdeckung. Durch diese werden...weiter

Direktregulierung

Bei der Direktregulierung handelt es sich um eine vorher vereinbarte Sonderform der Schadensregulierung, die in erster Linie bei der Autoversicherung angewendet wird...weiter

Direktversicherung

Direktversicherungen haben sich in den letzten Jahren auf dem Versicherungsmarkt etabliert und gewinnen immer mehr an Bedeutung. Hierbei handelt es sich um eine Autoversicherung...weiter

E

Einzelfahrerrabatt

Die meisten Autoversicherungen bieten ihren Kunden diverse Rabatte an, durch die sich die jährliche Prämie senken lässt. Zu diesen zählt auch der Einzelfahrerrabatt, der auch als Alleinfahrerrabatt...weiter

Elektronische Versicherungsbestätigung (eVB)

Die elektronische Versicherungsbestätigung, kurz eVB, wurde in Deutschland am 1. März 2008 eingeführt und ersetzt seitdem die Versicherungsbestätigungskarte aus Papier, die als Deckungskarte...weiter

Elementarereignisse

Unter dem Begriff Elementarereignisse werden unter anderem in der Autoversicherung alle Naturereignisse genannt, die von außen auf ein Fahrzeug einwirken und einen Schaden verursachen. Zu diesen...weiter

Erstbesitzerrabatt

Der Erstbesitzerrabatt ist einer von vielen Rabattformen bei der Autoversicherung, der zu Preisnachlässen bei der zu zahlenden Prämie führt. Gewährt wird dieser Rabatt von der Assekuranz, wenn der Kunde...weiter

Erstprämienverzug

Der Erstprämienverzug ist ein Begriff, der neben anderen Versicherungsarten auch bei der Autoversicherung eine wichtige Rolle einnimmt. Genauer gesagt spricht man von einem Erstprämienverzug, wenn der...weiter

Europäischer Unfallbericht

Der Europäische Unfallbericht ist ein Standardformular und wurde eingeführt, um damit bei Verkehrsunfällen in Europa die Dokumentation und Meldung zu vereinfachen. Deshalb wurde er auch in allen...weiter

F

Fahrerkreisrabatt

Der Fahrerkreisrabatt ist einer von vielen Rabattmodellen bei der Autoversicherung, mit dem Fahrzeughalter bei einem Vertragsabschluss erhebliche Nachlässe erzielen können. Gewährt wird der Rabatt von den...weiter

Fahrerschutzversicherung

Nach einem Autounfall können verletzte Insassen gegenüber der Kfz-Haftpflichtversicherung des Fahrers Ansprüche geltend machen und das unabhängig davon, ob der Fahrer den Unfall verschuldet hat...weiter

Fahrlässigkeit

Unter dem Begriff Fahrlässigkeit versteht man im juristischen Sinne ein unachtsames Verhalten einer Person, die bezogen auf die Autoversicherung also im Straßenverkehr nicht die notwendige Vorsicht walten...weiter

Führerschein mit 17

Jede in der Prüfungsbescheinigung aufgeführte Begleitperson muss für den Führerschein mit 17 bestimmte Voraussetzungen erfüllen. So muss der Beifahrer mindestens 30 Jahre alt sein und den Führerschein...weiter

G

GAP-Deckung

Die GAP-Deckung spielt eine wichtige Rolle, wenn es um die Kaskoversicherung von Leasingfahrzeugen geht. Genauer gesagt handelt es sich um eine ergänzende Versicherung, die speziell für geleaste...weiter

Garagenrabatt

Der sogenannte Garagenrabatt ist einer von vielen Rabattmöglichkeiten, der von den Assekuranzen beim Abschluss eines Versicherungsvertrages gewährt werden kann. Die Bedingung hierfür ist, dass...weiter

Garantieversicherung

Die Garantieversicherung ist ein zusätzlicher Versicherungsschutz für Neu- und Gebrauchtwagen, die zur bestehenden Autoversicherung abgeschlossen werden kann. Ein Einzelabschluss ist hier allerdings...weiter

Gefährdungshaftung

Unter dem Begriff Gefährdungshaftung versteht man eine Haftung ohne Verschulden, die eine wichtige Grundlage für Schadensersatzansprüche im Rahmen einer Autoversicherung ist. Damit stellt sie das...weiter

Gesetzliche Mindestdeckung

Die gesetzliche Mindestdeckung im Schadensfall beträgt bei der Autoversicherung zurzeit 7,5 Millionen Euro für Personenschäden, 1,17 Millionen Euro für Sachschäden und 50.000 Euro bei Vermögensschäden...weiter

Glasschaden

Glasschaden Unter einem Glasschaden versteht man im Bereich der Autoversicherung einen Schaden am Kraftfahrzeug, der im Allgemeinen durch Glasbruch der Autoscheiben eintritt. Zumeist entsteht diese...weiter

Grobe Fahrlässigkeit

Wer grob fahrlässig handelt, kann seinen Vollkaskoversicherungsschutz nach Paragraf 81 Absatz 2 des Versicherungsvertragsgesetzes (VVG) verlieren. Laut Definition heißt es hier: "Führt der...weiter

H

Haarwild

Für Autofahrer stellen Wildtiere eine große Gefahr dar, wenn diese die Fahrbahn überqueren und es zu einem Zusammenstoß kommt. Das kann schnell zu enormen Schäden am Fahrzeug führen, die aber...weiter

Hagelschaden

Erst blitzt und kracht es, dann gießt es wie aus Eimern. Besonders nach heißen Sommertagen drohen schwere Unwetter, die nicht selten auch Hagelschauer mit sich bringen. Diese Wetterkapriolen...weiter

I

Insassenunfallversicherung

Die Insassenunfallversicherung, oft auch als Kraftfahrtunfallversicherung bezeichnet, ist eine zusätzliche Absicherung, die in die Autoversicherung des Versicherungsnehmers eingeschlossen werden kann...weiter

K

Kaskoversicherung (Fahrzeugversicherung)

Die Kaskoversicherung ist ein Bestandteil der Autoversicherung, die im Gegensatz zur Kfz-Haftpflicht auf freiwilliger Basis abgeschlossen werden kann. Sie reguliert Schäden am eigenen Fahrzeug und wird...weiter

Kfz-Haftpflichtversicherung

Die Kfz-Haftpflichtversicherung ist gesetzlich vorgeschrieben und Teil der Autoversicherung. Für jeden Halter eines Kraftfahrzeugs bedeutet dies, dass er verpflichtet ist, eine Kfz-Haftpflicht abzuschließen...weiter

Kraftfahrtunfallversicherung

Die Kraftfahrtunfallversicherung, oft auch als Insassenunfallversicherung bezeichnet, ist ein zusätzlicher Schutz, der in die Autoversicherung des Versicherungsnehmers eingeschlossen werden kann...weiter

Kurzzeitkennzeichen

Kurzzeitkennzeichen sind spezielle Nummernschilder, die bei Überführungen innerhalb von Europa, sowie Probefahrten oder Vorführungen beim TÜV Verwendung finden. Sie unterscheiden sich von...weiter

M

Mallorca-Police

Bei der Mallorca-Police handelt es sich um einen Zusatz-Haftpflichtschutz für Mietwagen im Ausland. Die Bezeichnung allerdings ist ein wenig irreführend und wurde vor allem deshalb gewählt, weil...weiter

Malusdatei

Die sogenannte Malusdatei ist eine zentrale Datenbank, auf die alle Autoversicherungen zugreifen können. Die Bezeichnung leitet sich dabei vom lateinischen Wort "malus" ab und heißt übersetzt "böse"...weiter

Marderbiss

Marderbisse führen jedes Jahr zu Schäden von mehreren Millionen Euro. Zündkabel, Gummidichtungen und Bremsschläuche im Motorraum des Kraftfahrzeugs werden dabei häufig Opfer der Tiere...weiter

Mindestdeckungssumme

Die gesetzlich vorgegebene Mindestdeckungssumme im Schadensfall beträgt zurzeit 7,5 Millionen Euro für Personenschäden, 1,17 Millionen Euro für Sachschäden und 50.000 Euro bei Vermögensschäden...weiter

N

Nachhaftung

Mit dem Begriff Nachhaftung ist die Leistungspflicht des Versicherers gemeint, die nach Beendigung einer Kfz-Haftpflichtversicherung beginnt. Dazu kommt es, wenn das versicherte Auto verkauft wird...weiter

Neuwert

Als Neuwert bezeichnet man den Wert eines Autos ohne Abzug der Wertminderung, die durch Gebrauch, Alter oder Verschleiß zustande gekommen ist. Allerdings erstattet nicht jeder Versicherer den...weiter

Neuwert- (Neupreis-)entschädigung

Durch eine Neuwertentschädigung in der Autoversicherung wird dem Fahrzeughalter bei einem Totalschaden oder Diebstahl der Neuwert des Fahrzeugs, unabhängig vom jeweiligen Zeitwert erstattet...weiter

Nutzungsausfallentschädigung

Wenn ein Fahrzeug aufgrund eines nicht selbst verschuldeten Unfalls für einen gewissen Zeitraum nicht genutzt werden kann, hat der Geschädigte das Recht, für die Dauer der Instandsetzung bzw. der...weiter

O

Oldtimerversicherung

Da es sich bei Oldtimern um besondere Fahrzeuge handelt, benötigen diese in der Regel einen anderen Versicherungsschutz als gewöhnliche Gebrauchsfahrzeuge. Viele Versicherer bieten deswegen...weiter

R

Rabattretter

Der Rabattretter ist eine zusätzliche Leistung in der Autoversicherung, der den Versicherungsnehmer vor einer Rückstufung in eine schlechtere Schadenfreiheitsklasse nach einem Schadensfall schützt...weiter

Rabattschutz

Beim Rabattschutz handelt es sich um eine spezielle Erweiterung, die seit einigen Jahren von den Autoversicherungen angeboten wird. Diesen Schutz können Kunden im Rahmen der Kfz-Police...weiter

Regionalklasse

Die Regionalklasse ist ein wichtiger Faktor, mit dem die Versicherungsunternehmen den Beitragssatz für die Autoversicherung berechnen. Sie gibt Aufschluss darüber, wie hoch die Unfalldichte sowie die Anzahl...weiter

S

Schadenfreiheitsrabatt

Der Schadenfreiheitsrabatt, abgekürzt SFR, ist ein gängiger Begriff aus der Autoversicherung. Je länger ein Autofahrer schadenfrei fährt, umso höher wird der Schadenfreiheitsrabatt, der sich in der SF-Klasse...weiter

Schadenfreiheitsklassen

Durch die Schadenfreiheitsklassen (SF-Klassen) wird angegeben, wie viel Jahre ein Versicherter schadenfrei gefahren ist. Bei den Autoversicherungen ist die Einstufung der SF-Klassen ein umfangreiches Thema...weiter

Schadenrückkauf

Wer seiner Autoversicherung einen Schaden meldet, wird in den meisten Fällen in der Schadenfreiheitsklasse zurückgestuft und muss somit im Folgejahr mit einem höheren Versicherungsbeitrag rechnen...weiter

Sonderkündigung

Nicht nur bei einem Fahrzeugwechsel ist eine Sonderkündigung der Autoversicherung möglich, sondern auch bei einer Beitragserhöhung. Hierbei müssen die Kunden einen Monat vor der geplanten Erhöhung...weiter

T

Teilkaskoversicherung

Die Teilkaskoversicherung ist Bestandteil der Autoversicherung, aber im Gegensatz zur Kfz-Haftpflicht nicht gesetzlich vorgeschrieben. Das heißt, dass die Teilkasko nicht zu den Pflichtversicherungen zählt...weiter

Typklassen

Die Typklasse eines Fahrzeugs, ist neben der Regionalklasse, ein sehr wichtiges Tarifmerkmal, anhand dessen die Autoversicherung den Beitrag für die Kfz-Haftpflicht sowie Kaskoversicherung berechnet...weiter

V

Verkehrsrechtsschutz

Anwaltssuche, Gerichtstermine, eventuelle Berufungen und Revisionen, kosten neben viel Zeit auch eine Menge Geld. Hier wird der Verkehrsrechtsschutz für den Autofahrer zur sinnvollen Absicherung...weiter

Vollkaskoversicherung

Eine Vollkaskoversicherung ist Bestandteil der Autoversicherung und bietet für den Versicherungsnehmer einen Zusatzschutz zur gesetzlich vorgeschriebenen Kfz-Haftpflicht. Der Autohalter hat dabei zumeist...weiter

W

Wagniswegfall

Wenn ein Wagniswegfall eingetreten ist, also ein Fahrzeugwechsel stattgefunden hat oder aber das Fahrzeug verschrottet wurde, endet automatisch die bestehende Autoversicherung. Der Versicherungsnehmer...weiter

Wenigfahrerrabatt

Der sogenannte Wenigfahrerrabatt ist einer von vielen Rabattmodellen bei der Autoversicherung, mit dem der Versicherungsnehmer erhebliche Nachlässe beim Abschluss eines Versicherungsvertrages...weiter

Werkstattbindung

Im Fall einer Werkstattbindung verpflichtet sich der Versicherungsnehmer nach dem Eintritt eines Schadens, eine vom Versicherer ausgewählte Werkstatt aufzusuchen, um dort das Fahrzeug reparieren...weiter

Z

Zweitwagenregelung (-versicherung)

Familien benötigen heutzutage aus beruflichen oder organisatorischen Gründen mehr als nur ein Fahrzeug. Aus diesem Grund bieten die Versicherungen die Möglichkeit, mit der Zweitwagenregelung ein...weiter

0
0
0
s2sdefault

Hier unverbindlich die Autoversicherung berechnen

Absicherung gegen Sach-, Vermögens- und Personenschäden

frau-mit-sparschwein


 Autoversicherung je nach Fahrzeugtyp berechnen

 Über 240 Tarifangebote unverbindlich vergleichen

 Keine versteckten Maklergebühren

 Nur wenige Schritte bis zum Anbieterwechsel


tarifcheck

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok